Geburtsname Bella vom Montafon, geboren am 22. Juni 2014, Rufname Kaja und ganz häufig einfach nur Maus.

 

Kaja kam im Alter von 8 Wochen zu uns und hatte schnell den Wechsel von der Montafoner Bergluft zum mediterranen Pfalzklima ohne Probleme gemeistert. Sie war von Anfang an sehr neugierig und unglaublich lernbegierig, typisch Vizsla.

Dank der sehr guten Vorarbeit durch die Züchterin meistert sie fast alle Herausforderungen durch die Umwelt sichtlich gelassen. Vom Welpenalter an konnten wir sie bei Spaziergängen frei laufen lassen. Wie jeder Jagdhund ist sie zwar an Beute interessiert, lässt sich aber ohne Probleme abrufen. Mantrailing, Apportieren und Dummyarbeit gehören zu ihren Lieblingsbeschäftigungen. Obwohl - ausgiebiges Kuscheln und Schlafen stehen diesen in nichts nach. Sie ist wie alle Vischels total verschmust, was sie auch vehement einfordert.

 

Mit einem Gewicht von 23 kg, einer Widerristhöhe von 63 cm und einem gut bemuskelten Körperbau hat sie ein sportliches und dynamisches Aussehen.

Sie besitzt ein vollzahniges Scherengebiss und ist reinerbiger Kurzhaarträger.

Kaja ist, wie vom Zuchtverband vorgegeben, frei von HD, ED, OCD, sowie frei von allen erblichen Augenkrankheiten.

Ihre DNA ist hinterlegt.

 

Richterurteil: vorzüglich.